Einwohnermeldeamt Troisdorf

Einwohnermeldeamt Troisdorf  Öffnungszeiten © inamoomani fotolia.com

Einwohnermeldeamt Troisdorf Öffnungszeiten © inamoomani fotolia.com

Wie auch in anderen Städten Nordrhein-Westfalens gilt in Einwohnermeldeangelegenheiten das Meldegesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen. Folgende melderechtliche Angelegenheiten sind dort geregelt:

Anmeldung eines Wohnsitzes
Nach einem Zuzug aus dem Ausland oder einer anderen Gemeinde besteht die Verpflichtung zur Anmeldung am neuen Wohnsitz. Innerhalb einer Woche nach Einzug in eine Wohnung muss der Zuzug angezeigt werden. Ohne Bedeutung ist die Frage, ob es sich um die alleinige, die Haupt- oder Nebenwohnung handelt.

Einwohnermeldeamt Troisdorf
Kölner Str. 176
53840 Troisdorf

Telefon: 02241 / 900-900
Fax:: 02241 / 900-800
E-Mail: rathaus@troisdorf.de

Öffnungszeiten:
Montag: 07:30 – 12:30 Uhr und 13:30 – 19:00 Uhr
Dienstag: 07:30 – 12:30 Uhr und 13:30 – 16:00 Uhr
Mittwoch: 07:30 – 12:30 Uhr und 13:30 – 16:00 Uhr
Donnerstag: 07:30 – 12:30 Uhr und 13:30 – 16:00 Uhr
Freitag: 07:30 – 12:30 Uhr

Fehler melden






Größere Kartenansicht

Ummeldung eines Wohnsitzes
Bei einem Wohnungswechsel innerhalb der Gemeinde hat eine Ummeldung zu erfolgen. Auch hier gilt die Frist von einer Woche. Abmeldung eines Wohnsitzes:Die Abmeldung des Wohnsitzes hat innerhalb einer Woche zu erfolgen, soweit man ins Ausland verzieht. Die Abmeldepflicht entfällt, wenn man nur in eine andere Gemeinde zieht. Gebühren:Gebühren werden nicht fällig, soweit die Meldepflicht fristgerecht ausgeübt wird. Im Einwohnermeldeamt von Troisdorf werden auch Meldearbeiten für Kraftfahrzeuge erledigt, die jedoch alle gebührenpflichtig sind.

Die rd. 72.000 Einwohner gehören zum Rhein-Sieg-Kreis, können aber die Kfz-Meldeangelegenheiten bürgerfreundlich im örtlichen Einwohnermeldeamt erledigen. Seit Januar 2011 regiert im Rat der Stadt eine Koalition aus CDU und Grünen/Bündnis 90.

Kultur
Kulturell bietet Troisdorf das Bilderbuchmuseum in der Burg Wissem, das Fischereimuseum in Bergheim/Sieg, das Kunststoffmuseum Troisdorf und das Museum für Stadt- und Industriegeschichte (Musit) Troisdorf.

Die Stadtrechte hat Troisdorf seit 1952 und wurde Ende der 1960er Jahre durch Eingemeindungen vergrößert.

In der Stadtbrauerei Troisdorf wird neben TroPi in Anlehnung an das nachbarschaftliche Kölsch Troilsch gebraut.

Industriell treten in Troisdorf Kunststoffhersteller, die Degussa GmbH und Stahlhersteller in den Vordergrund. Die Nähe zum Flughafen Köln/Bonn hat zu Nierderlassungen von Logistikunternehmen geführt. So hat die Deutsche Post das Briefzentrum 53 nach Spich gelegt. DHL hat sein Entwicklungszentrum in Troisdorf eröffnet.

Berühmte Kinder aus Troisdorf sind beispielsweise Wilhelm Mülhens (1762-1841), Firmengründer von 4711, Tom Buhrow (* 1958), Journalist und Rupert Neudeck (* 1939 in Danzig), deutscher Journalist, Gründer des Cap Anamur/Deutsche Not-Ärzte e. V.

Weitere Ämter in Troisdorf
Jobcenter Troisdorf
Einwohnermeldeamt
Standesamt Troisdorf
Zulassungsstelle Troisdorf
Ausländerbehörde Troisdorf
Sozialamt Troisdorf

Umzug in Troisdorf
Umzugsunternehmen Troisdorf

Fehler melden

Welcher Fehler ist vorhanden?

Auf welcher Seite befindet sich der Fehler?
(URL: z.B. http://www.umzugsvergleich.de/sozialamt/sozialamt-pforzheim.html)

[recaptcha]

Letzte Aktualisierung 15.05.2017