KFZ Zulassungsstelle Braunschweig

KFZ Zulassungsstelle Braunschweig - © Marius Graf - Fotolia.com

KFZ Zulassungsstelle Braunschweig – © Marius Graf – Fotolia.com

Service der KFZ Zulassungsstelle Braunschweig
Anschriftenänderung
Bei einem Umzug innerhalb Braunschweigs muss eine Anschriftenänderung in den KFZ Papieren durchgeführt werden. In der Straßenverkehrsabteilung wird ein neuer Fahrzeugschein ausgestellt, in dem die aktuelle Anschrift eingetragen wird.

Begleitetes Fahren ab 17 Jahren
Jugendliche erhalten die Möglichkeit, die Klassen B und BE mit Vollendung des 17. Lebensjahres zu erhalten und mit einer Begleitperson fahren zu dürfen. Die Begleitperson muss mindestens 30 Jahre alt sein und länger als 5 Jahre (ohne Unterbrechung) mit weniger als 4 Punkten im Zentralregister registriert sein. Jede Begleitperson die vorher benannt wird, bedarf von den Erziehungsberechtigten die Zustimmung.

KFZ Zulassungsstelle Braunschweig
Porschestr. 5
38112 Braunschweig

Telefon: 0531 / 470-750-0
Fax: 0531 / 470-749-9
E-Mai: zulassungsstelle@braunschweig.de

Öffnungszeiten:
Montag: 08:00 – 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 – 12:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 – 12:00 Uhr
Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr
Samstag: 09:00 – 12:00 Uhr
Fehler melden




Karte – KFZ Zulassungsstelle Braunschweig

Größere Kartenansicht

Bewohnerparkausweis
Anwohner können einen Bewohnerparkausweis beantragen, wenn dort ihr Hauptwohnsitz gemeldet ist und sie Nutzer oder Halter sind. Bei Zuzug muss vor Antragstellung erst das KFZ umgeschrieben werden. Bei Anwohnern, die in Braunschweig mit einer Nebenwohnung gemeldet sind, muss nachgewiesen werden, dass diese Wohnung überwiegend genutzt wird, jedoch eine Anmeldung als Hauptwohnung aus rechtlichen Gründen nicht erlaubt ist. Ausgestellt werden kann ein Bewohnerparkausweis wahlweise für ein halbes, ein ganzes oder auch zwei Jahren.

Fahrgastbeförderungserlaubnis
Wer Personen in Krankenwagen, Mietwagen oder Taxen befördern möchte, benötigt eine Fahrgastbeförderungserlaubnis. Die Voraussetzung ist ein Mindestalter von 21 Jahren, sowie der Führerschein Klasse B seit mindestens 2 Jahren. Ausnahme sind Krankenkraftwagen, hierfür reicht ein Mindestalter von 19 Jahren und die Fahrerlaubnis Klasse B seit einem Jahr. Der gelbe Fahrgastbeförderungsschein wird immer befristet erteilt, wobei der Zeitraum bis zu 5 Jahren betragen kann.

Feinstaubplakette
Für alle Kraftfahrzeuge, die in eine Umweltzone fahren möchten, ist eine Feinstaubplakette nötig. Welche Plakette Ihr KFZ bekommen kann, richtet sich nach der Emissionsklasse, der Art des Fahrzeuges und des Kraftstoffs. In der Straßenverkehrsbehörde wird anhand der KFZ Papiere ermittelt, welche Plakette sie erhalten können.

Internationaler Führerschein
Nur bei Fahrten außerhalb Europas wird empfohlen, einen internationalen Führerschein zu beantragen, der für 3 Jahre gültig ist. Eine Verlängerung ist nicht möglich und bei Ablauf muss ein neuer Führerschein ausgestellt werden, der international gültig ist.

Sonstiges
Neben einer KFZ Neuzulassung und Ausstellung von Scheckartenführerscheinen, werden auch technische Änderungen am KFZ bei der Straßenverkehrsbehörde in die Papiere eingetragen. Ummeldungen des KFZ und Wunschkennzeichen werden ebenso dort beantragt wie die Umschreibungen ausländischer Fahrerlaubnisse. Vor jedem Gang zum Straßenverkehrsamt sollte unbedingt geprüft werden, ob alle notwendigen Unterlagen für das persönliche Anliegen bereit sind, um unnötige Wartezeiten zu verhindern.

Weitere Ämter in Braunschweig
Jobcenter Braunschweig
Einwohnermeldeamt Braunschweig
Standesamt Braunschweig
Zulassungsstelle
Agentur für Arbeit Braunschweig
Ausländerbehörde Braunschweig

Umzugsfirmen, Halteverbote und Wunschkennzeichen in Braunschweig
Umzugsunternehmen Braunschweig
Halteverbot Braunschweig
Wunschkennzeichen Braunschweig

Fehler melden

Welcher Fehler ist vorhanden?

Auf welcher Seite befindet sich der Fehler?
(URL: z.B. http://www.umzugsvergleich.de/sozialamt/sozialamt-pforzheim.html)

Letzte Aktualisierung 20.01.2018