KFZ Zulassungsstelle Düsseldorf

KFZ Zulassungsstelle Düsseldorf - © Marius Graf - Fotolia.com

KFZ Zulassungsstelle Düsseldorf – © Marius Graf – Fotolia.com

Die KFZ Zulassungsbehörde Düsseldorf ist diejenige Behörde, die die Berechtigung besitzt sowohl Fahrerlaubnisse als auch Betriebserlaubnisse auszuhändigen. Hinzukommend ist sie zuständig für die Zulassung sämtlicher Kraftfahrzeuge und sonstiger erforderlicher Dokumenten für den Straßenverkehr innerhalb Düsseldorfs.

Kfz-Zulassungsstelle Düsseldorf
Höherweg 101
40233 Düsseldorf

Tel: 0211 / 89-90144
Fax: 0211 / 892-910-7
E-Mail: zulassungsstelle@duesseldorf.de

Öffnungszeiten ohne Termin:
Montag: 07:30 – 16:00 Uhr
Dienstag: 07:30 – 16:00 Uhr
Mittwoch: 07:30 – 13:00 Uhr
Donnerstag: 07:30 – 18:00 Uhr
Freitag: 07:30 – 13:00 Uhr

Karte – KFZ Zulassungsstelle Düsseldorf

Größere Kartenansicht

Die KFZ Zulassungsbehörde Düsseldorf bietet ein großes Spektrum an Dienstleistungen. Die An-, Um- und Abmeldung von Kraftfahrzeugen ist die Häufigste in Anspruch genommene Verrichtung. Daraus resultiert, dass die Wartezeiten in der KFZ Zulassungsbehörde in den meisten Fällen lang sind. Um diese zu vermeiden, bietet die Dienststelle Düsseldorf eine Online – Zulassung für ihr Kraftfahrzeug an. Jedoch ist der Behördengang nicht unvermeidlich, da die Fahrzeugpapiere ausgehändigt werden müssen. Allerdings entstehen bei einer Terminvereinbarung keine Wartezeiten. Bequem von zu Hause aus können Sie die gängigen Zulassungsvorgänge wie die Neuzulassung, die Umschreibung sowie die technischen Änderungen online an die KFZ Zulassungsbehörde Düsseldorf übermitteln. Vor Ort werden diese lediglich überprüft und dadurch Zeit eingespart. Wenn Sie zeitweise mit Ihrem in Deutschland angemeldeten Kraftfahrzeug außerhalb Europas fahren wollen, benötigen Sie einen internationalen Fahrzeugschein. Vor Ort erhalten Sie diesen gegen Vorlage ihres Personalausweises und Fahrzeugscheines. Falls ein bestimmtes Kennzeichen gewünscht ist, kann online über ein internetfähiges Gerät vorab überprüft werden, ob dieses noch zur Verfügung steht. Das ausgewählte Kennzeichen können Sie sich online sowie vor Ort in der Dienststelle gegen eine Gebühr reservieren lassen.

Auch bei Fällen wie Verlust, Diebstahl oder Beschädigung ihrer Kennzeichenschilder, kümmert sich die Behörde um Ersatz. Hierbei ist eine Umkennzeichnung notwendig. Sonderkennzeichenschilder, wie das grüne Kennzeichen für Kraftfahrzeuge, deren Halter von der Kraftfahrzeugsteuer befreit sind, das Kurzzeitkennzeichen, das eine Gültigkeit von 5 Tagen hat und nur für Probe-, Überführungs- oder Prüfungsfahrten zugelassen ist oder das Ausfuhrkennzeichen, das lediglich der zur Überführung eines Kraftfahrzeuges ins Ausland dient, erhalten Sie bei der Zulassungsstelle. Bei diesen besonderen Kennzeichenschildern sollten Sie beachten, dass die KFZ Zulassungsbehörde Düsseldorf bestimmte Dokumente benötigt, die Sie vor Ort parat haben sollten. Neben diesen Dienstleistungen kümmert sich die Behörde auch bei Verlust, Unlesbarkeit oder Zerstörung ihrer originalen Zulassungsbescheinigung bzw. Fahrzeugbrief. Es wird Ihnen eine Ersatz – Zulassungsbescheinigung ausgehändigt, allerdings erst nach 8 Wochen. In dieser Zeit ist eine An- oder Ummeldung des Kraftfahrzeuges nicht möglich. Die KFZ Zulassungsbehörde Düsseldorf ist Ihnen auch bei einer Halterauskunft behilflich. Allerdings muss ein triftiger Grund vorhanden sein, wie zum Beispiel bei einem Verkehrsunfall. Sollten Sie einmal in diese Situation geraten, dann nehmen Sie persönlichen Kontakt mit der Dienststelle auf. Für diese Auskunft benötigen Sie nur ihren Personalausweis oder Reisepass.

Weitere Ämter in Düsseldorf
Jobcenter Düsseldorf
Einwohnermeldeamt Düsseldorf
Standesamt Düsseldorf
Zulassungsstelle Düsseldorf
Familienkasse Düsseldorf
Agentur für Arbeit Düsseldorf
Ausländerbehörde Düsseldorf
Sozialamt

Umzugsfirmen, Halteverbote und Wunschkennzeichen in Düsseldorf
Umzugsunternehmen Düsseldorf
Halteverbot Düsseldorf
Wunschkennzeichen Düsseldorf

Letzte Aktualisierung 21.02.2018
(Alle angaben ohne Gewähr)