Die Flimmerkiste muss mit – Kabelnetzanbieter in Deutschland

Umziehen ist ein Kraftakt, der nicht nur viel Energie & Geduld erfordert. Auch ein kleinwenig strategisches Geschick und vorausschauende Planung sind das A und O für jeden Umzug. Das gilt insbesondere für das Fenster in die große weite Welt. Richtig – die Rede ist vom Fernsehen. Auch wenn Sie sich in Ihrer neuen Wohnung pudelwohl fühlen. Ohne die heiß geliebte „Flimmerkiste“ werden die neuen vier Wände schnell langweilig. Damit Sie aber reibungslos umziehen und sich am Umzugstag zurücklehnen können, sollten Sie sich über den jeweiligen Kabelnetzanbieter informieren.
Die großen Drei
In Deutschland ist die Zahl der Kabelnetzanbieter auf den ersten Blick relativ überschaubar. Ähnlich dem Strommarkt wird das Kabelnetz von wenigen großen Anbietern dominiert. Zu den drei größten Kabelnetzanbietern in Deutschland gehören: Kabel Deutschland, Unitymedia und KabelBW. Während die beiden letztgenannten Kabelnetzanbieter in den alten Bundesländern aktiv sind, hat Kabel Deutschland sich einen großen Teil der Netzinfrastruktur in den neuen Bundesländern gesichert.
Um vom ersten Tag in der neuen Wohnung das TV-Programm empfangen zu können, ist es wichtig, dass Sie herausfinden, welcher Kabelnetzanbieter für Sie zuständig ist. Am besten haken Sie einfach beim Vermieter oder der Hausverwaltung nach. Neben den drei genannten Kabelnetzanbietern gibt es in Deutschland noch andere Wettbewerber, die sich vor allem im kommunalen Rahmen etabliert haben.
Kabel kann mehr als Fernsehen
Die Suche nach Ihrem neuen Kabelnetzanbieter kann sich gleich doppelt lohnen. Inzwischen sind die Netze nämlich soweit ausgebaut, dass nicht nur der Fernsehempfang über das Kabelnetz abgewickelt wird. Mittlerweile sind die Kabelnetzanbieter auch zum Provider für den Internet- und Telefonanschluss geworden. Am besten, Sie vergleichen einfach die Angebote am neuen Wohnort. Aber Vorsicht: Lassen Sie sich durch bunte Werbeflyer nicht vom Wesentlichen abbringen. Beantragen Sie bei den Kabelnetzanbietern nur das, was Sie wirklich brauchen. Hier bei Umzugsvergleich.de können Sie auf direkt einen DSL Anbieter Wechsel durchführen, sofern Kabel für Sie nicht in Frage kommt.