Jobcenter Hannover - © bluedesign - Fotolia.com
Jobcenter Hannover – © bluedesign – Fotolia.com

Das Jobcenter Hannover und seine Aufgaben

Um diese Menschen, die aktuell kein Beschäftigungsverhältnis haben, kümmert sich das Jobcenter Hannover. In der Region ist es der erste Ansprechpartner für die Vermittlung von kurzfristiger Zeitarbeit, aber auch für einen langfristigen Karrierestart für Berufsanfänger und für die Vermittlung von Erwerbslosen in unbefristetes respektive langfristiges Arbeitsverhältnis oder auch in ein Ausbildungsverhältnis.

Des Weiteren übernimmt das Jobcenter Schulungen und Weiterbildungen, die den potentiellen Arbeitnehmer auf dem Arbeitsmarkt für entsprechende Arbeitgeber attraktiver machen soll. So werden für Migranten Sprachkurse angeboten oder für ältere Mitbürger Umschulungen oder Weiterbildungen in der Arbeit mit dem Computer. Auch Führerscheine werden vom Jobcenter finanziert, um es den Erwerbslosen zu ermöglichen flexibler zu sein oder auch Tätigkeiten anzunehmen, die eine gültige Fahrerlaubnis voraussetzen.

Jobcenter Hannover Calenberger Esplanade

Calenberger Esplanade 1
30169 Hannover

Telefon: 0511 / 123 320
Fax: 0511 / 12 332 570, 0511 / 12 332 571
E-Mail: JobCenter-Region-Hannover.Calenberger-Esplanade@jobcenter-ge.de

Öffnungszeiten:
Montag: 08:00 – 12:30 Uhr
Dienstag: 08:00 – 12:30 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 – 12:30 Uhr
Freitag: 08:00 – 12:30 Uhr
Fehler melden

Jobcenter Hannover Freundallee

Freundallee 11
30173 Hannover
Telefon: 0511 / 279 030
Fax: 0511 / 279 031 50
E-Mail: JobCenter-Region-Hannover.Freundallee@jobcenter-ge.de

Öffnungszeiten:
Montag: 08:00 – 12:30 Uhr
Dienstag: 08:00 – 12:30 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 – 12:30 Uhr
Freitag: 08:00 – 12:30 Uhr

Jobcenter Hannover – Für Jugendliche unter 25 Jahre.

Escherstr. 17
30159 Hannover

Telefon: 0511 / 919 22 22
Fax: 0511 / 919 14 15
E-Mail: JobCenter-Region-Hannover.Jugend-JobCenter@jobcenter-ge.de

Öffnungszeiten:
Montag: 08:00 – 12:30 Uhr
Dienstag: 08:00 – 12:30 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 – 12:30 Uhr
Freitag: 08:00 – 12:30 Uhr
Fehler melden

Jobcenter Hannover – Marktstraße.

Vahrenwalder Str. 245
30179 Hannover

Telefon: 0511 / 6559-0
Fax: 0511 / 6559-1111
E-Mail: Jobcenter-Region-Hannover.Vahrenwalder-Strasse@jobcenter-ge.de

Öffnungszeiten:
Montag: 08:00 – 12:30 Uhr
Dienstag: 08:00 – 12:30 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 – 12:30 Uhr
Freitag: 08:00 – 12:30 Uhr
Fehler melden

Jobcenter Hannover – Mengendamm

Mengendamm 12 b/c
30177 Hannover

Telefon: 0511 39081-0
Fax: 0511 39081-120
E-Mail: Jobcenter-Region-Hannover.Mengendamm@jobcenter-ge.de

Öffnungszeiten:
Montag: 08:00 – 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 – 12:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 – 12:00 Uhr
Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr
Fehler melden

Jobcenter Hannover – Walter-Gieseking-Straße

Walter-Gieseking Straße 6-10
30159 Hannover

Telefon: 0511 / 820-780
Fax: 0511 / 820-78120
E-Mail: JobCenter-Region-Hannover.Walter-Gieseking-Str@jobcenter-ge.de

Öffnungszeiten:
Montag: 08:00 – 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 – 12:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 – 12:00 Uhr
Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr
Fehler melden

Interessiert sich ein Arbeitgeber für einen Arbeitnehmer oder möchte der Arbeitnehmer eine Initiativbewerbung durchführen, so unterstützen die Mitarbeiter des Jobcenters den Erwerbslosen bei der Erarbeitung einer einschlägigen Bewerbung und unterstützen ihn bei der Zusammenstellung aller relevanten Unterlagen. Auch bestimmte Ratschläge hinsichtlich des Bewerbungsgespräches gehören in den Beratungsumfang des Jobcenters.

Das Jobcenter dient auch Arbeitgebern als Ratgeber. So bietet es einen potentiellen Bewerberpool aus dem derjenige, der für seinen Betrieb oder sein Unternehmen neue Arbeitskräfte sucht, schöpfen kann. Attraktiv sind solche Arbeitskräfte vor allem deshalb, weil es für den Arbeitgeber von vornherein ersichtlich ist, welche Qualifikationen der Bewerber mitbringt und die Möglichkeit besteht, dass die Bewerber bereits weitergebildet worden sind.

Ist es jedoch nicht möglich den Erwerbslosen an einen Arbeitgeber zu vermitteln, muss das Jobcenter auch Maßnahmen zur Existenzsicherung in Form von Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch treffen.

Fakten und Zahlen in Hannover

Hannover ist die Landeshauptstadt des Bundeslandes Niedersachsens. Heute gehört die Stadt an der Leine mit über einer halben Million Einwohnern zu den fünfzehn größten Städten der Bundesrepublik Deutschland.

Die Bevölkerung Hannovers siedelt auf einer Fläche von insgesamt 2.290 Quadratkilometern, so dass sich in der Region Hannover eine Einwohnerdichte von 493 Menschen pro Quadratkilometer ergibt. Mit diesem Wert gehört Hannover zu den am dichtesten besiedelten Gebieten in der Bundesrepublik Deutschland. Der Bundesdurchschnitt bei der Einwohnerdichte liegt bei 231 Einwohnern pro Quadratkilometer.

Etwa 0,6% der Beschäftigten arbeiten im primären Erwerbssektor, als in der Land- und Forstwirtschaft. Umgerechnet 22,7% haben eine Arbeit im sekundären Sektor, also im produzierenden Gewerbe und 76,7% sind im Dienstleistungsbereich, also dem tertiärer Sektor tätig.

Die Arbeitslosenquote in Hannover betrug im September 2012 8,1 Prozent. Mit diesem Wert liegt Hannover über dem Landesdurchschnitt in Niedersachsen von insgesamt 6,3% und ebenfalls über dem Bundesdurchschnitt von 6,5%.

Jobcenter Hannover
Einwohnermeldeamt Hannover
Standesamt Hannover
Zulassungsstelle Hannover
Familienkasse Hannover
Agentur für Arbeit Hannover
Ausländerbehörde Hannover
Sozialamt Hannover

Umzugsfirmen, Halteverbote und Wunschkennzeichen in Hannover
Umzugsunternehmen Hannover
Halteverbot Hannover
Wunschkennzeichen Hannover

[contact-form-7 id=“14371″ title=“Fehler melden“]

Letzte Aktualisierung 27.10.2015