Jobcenter Neuss - © bluedesign - Fotolia.com
Jobcenter Neuss – © bluedesign – Fotolia.com

Viel Service für Arbeitssuchende und Arbeitgeber im Jobcenter Neuss
Der Rhein-Kreis Neuss mit den Städten Neuss, Dormagen, Kaarst, Grevenbroich, Korschenbroich und Meerbusch sowie den Gemeinden Jüchen und Rommerskirchen hat insgesamt etwa 444.000 Einwohner. Die Arbeitslosenquote liegt bei 6,4 Prozent (Stand April 2013). An 12 Standorten bietet das Jobcenter Rhein-Kreis Neuss Arbeitslosen und Arbeitsuchenden kompetente Beratung und Unterstützung beim (Wieder-) Einstieg in den Beruf an. Für Arbeitgeber gibt es ein breites Leistungsangebot, das bei der Besetzung offener Stellen hilft.

Jobcenter Neuss Promenadenstraße

Promenadenstraße 43-45
41460 Neuss
Telefon: 02131/ 12 400
Fax: 02131 7182-122
E-Mail: JC-Rhein-Kreis-Neuss.Team-681@jobcenter-ge.de

Öffnungszeiten:
Montag: 08:00 – 12:30 Uhr
Dienstag: 08:00 – 12:30 Uhr
Mittwoch: 08:00 – 12:30 Uhr
Donnerstag: 08:00 – 12:30 Uhr und 15:00 – 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 – 12:30 Uhr
Fehler melden

Jobcenter Neuss Jugendhaus / Visionen 50plus

Stresemannallee 4b
41460 Neuss
Telefon: 02131/ 12 400
Fax: 02131 1240-280
E-Mail: JC-Rhein-Kreis-Neuss.Team-80@jobcenter-ge.de

Öffnungszeiten:
Montag: 08:00 – 12:30 Uhr
Dienstag: 08:00 – 12:30 Uhr
Mittwoch: 08:00 – 12:30 Uhr
Donnerstag: 08:00 – 12:30 Uhr und 15:00 – 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 – 12:30 Uhr
Fehler melden

Jobcenter Neuss Marienstraße

Marienstraße 24
41462 Neuss
Telefon: 02131/ 12 400
Fax: 02131 954-2139
E-Mail: Jobcenter-Rhein-Kreis-Neuss.ZD-701@jobcenter-ge.de

Öffnungszeiten:
Montag: 08:00 – 12:30 Uhr
Dienstag: 08:00 – 12:30 Uhr
Mittwoch: 08:00 – 12:30 Uhr
Donnerstag: 08:00 – 12:30 Uhr und 15:00 – 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 – 12:30 Uhr
Fehler melden

Jobcenter Neuss Königstraße

Königstraße 32
41460 Neuss
Telefon: 02131/ 12 400
Fax: 02131/ 9542591
E-Mail: JC-Rhein-Kreis-Neuss.Team-591@jobcenter-ge.de

Öffnungszeiten:
Montag: 08:00 – 12:30 Uhr
Dienstag: 08:00 – 12:30 Uhr
Mittwoch: 08:00 – 12:30 Uhr
Donnerstag: 08:00 – 12:30 Uhr und 15:00 – 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 – 12:30 Uhr
Fehler melden

Beratung und Vermittlung zur Eingliederung in Arbeit
Das Angebot des Jobcenters Neuss geht über die sogenannten finanziellen „Leistungen zum Lebensunterhalt“ hinaus. Arbeitssuchende und Arbeitslose aber auch Selbständige und Berufsrückkehrer werden von ihrem persönlichen Ansprechpartner individuell und unter Berücksichtigung der aktuellen Lebenssituation über die Möglichkeiten der Förderung und Arbeitsplatzvermittlung informiert. Bei Bedarf helfen erfahrene Fallmanager Probleme zu lösen, die eine Arbeitsaufnahme verhindern. Von den Betroffenen werden jedoch Eigeninitiative erwartet und die Bereitschaft Stellenangebote auch dann anzunehmen, wenn sich diese von dem früher ausgeübten Beruf unterscheiden oder eine weitere Anfahrt erfordern.

Vermittlung von Ausbildungsplätzen
Für die Vermittlung von Ausbildungsplätzen für unter 25-Jährige gibt es ein spezialisiertes Team. Dieses bietet umfangreiche Hilfe beim Berufsstart an, vorausgesetzt es besteht der Wille zur Ausbildung. Die jungen Menschen bekommen Informationen zur angestrebten Ausbildung. Während der Ausbildungsdauer werden sie betreut. Bei Bedarf können fehlende Qualifikationen geschult und Betriebspraktika absolviert werden.

Spezielles Angebot für Migranten
Für Migranten hat das Jobcenter Neuss eigene Programme entwickelt, die auf die berufliche und soziale Integration abzielen. Neben Deutschunterricht beinhalten die Programme fachliche Qualifizierungen, Betriebsbesichtigungen und die Möglichkeit in Unternehmen Praktika zu absolvieren.

Beschäftigungspakt für über 50-Jährige
Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat ein Programm mit dem Titel „Perspektive 50plus – Beschäftigungspakte für Ältere in den Regionen“ initiiert. Das Ziel besteht darin die Beschäftigungschancen für Menschen der Altersgruppe 50plus, die seit langer Zeit arbeitslos gemeldet sind, zu verbessern. Das Jobcenter Neuss hat sich für eine Teilnahme an diesem Programm beworben und zudem ein eigenes Projekt mit dem Namen „Visionen 50plus“ ins Leben gerufen.

Dienstleistungen für Arbeitgeber
Für Arbeitgeber im Rhein-Kreis Neuss bietet das Jobcenter u.a. Beratungsleistungen zur Personalplanung, zur Bewerbersuche und zur Aus- und Weiterbildung im Betrieb. Informationen zum Arbeitsmarkt und zu Fördermöglichkeiten können ebenfalls abgerufen werden.

Jobbörse sowie weitere Serviceleistungen
Wurden im Ausland Berufsqualifikationen erworben, kann man sich im Jobcenter Neuss hinsichtlich der Anerkennung beraten lassen. Auf der Webseite des Jobcenters können Interessierte in der Jobbörse aktuelle Stellenangebote sichten. Das Downloadcenter hält für die Antragsstellung notwendige Formulare bereit, ein Lexikon erklärt die wichtigsten Begriffe.

Weitere Ämter in Neuss
Jobcenter Neuss
Einwohnermeldeamt Neuss
Standesamt Neuss
Zulassungsstelle Neuss
Agentur für Arbeit Neuss
Ausländerbehörde Neuss
Sozialamt Neuss

[contact-form-7 id=“14371″ title=“Fehler melden“]

Letzte Aktualisierung 12.02.2015